Home2018-12-10T11:51:52+00:00

Herzlich Willkommen.

Zahnimplantate

Angstpatienten

Generation 60plus

mehr erfahren

NEUE PATIENTEN EMPFANGEN WIR GERNE AM MITTWOCH ODER DONNERSTAG.

MI, DO12.00 – 18.00

Zahnarzt-Praxis Dr. Springer, Pankow, Berlin

Als Ihr Zahnarzt in Berlin Pankow ist mir der Erhalt Ihrer festen Zähne sehr wichtig!

Leider hat nicht jeder das Glück, gute feste Zähne zu haben. Meine Aufgabe ist es, zerstörte Zähne zu erhalten und zu reparieren.

Sind Zähne verloren gegangen, können sie mit verschiedenen Methoden ersetzt werden.

Sind nur noch wenige erhaltene Zähne übrig sind, besteht immer die Möglichkeit, feste Zahnreihen zu rekonstruieren. Auch in diesem Fall unterscheiden sich die verschiedenen Methoden hinsichtlich des Komforts und letztlich auch der entstehenden Kosten.

Sie können sich darauf verlassen, dass wir gemeinsam die richtige Lösung zur Wiederherstellung für Ihre Zähne finden werden.

Als eingespieltes Team verfügen wir über zahnmedizinische Erfahrung und modernste zahnmedizinische und zahntechnische Möglichkeiten direkt in unseren beiden Pankower Praxen. Deshalb werden Sie überrascht sein, wie zügig und unkompliziert eine Zahnbehandlung ablaufen kann. In unseren beiden Pankower Zahnarztpraxen bieten wir umfassende zahnmedizinische Versorgung für jedes Alter und gewährleisten optimale Verträglichkeit bei Füllungsmaterial, Keramik und Implantaten.

Vereinbaren Sie einen Termin

Wir sind für Sie da. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.


 

Kontaktdaten

  • 030 – 499 888 33

  • info@drspringer.de

  • Berliner Str. 3
    13187 Berlin-Pankow

  • Hauptstraße 63
    13127 Französisch-Buchholz

NEUE PATIENTEN EMPFANGEN WIR GERNE AM MITTWOCH ODER DONNERSTAG VON 12 – 18 UHR.

Öffnungszeiten

Montag8:00 – 20:00
Dienstag8:00 – 20:00
Mittwoch8:00 – 20:00
Donnerstag8:00 – 20:00
Freitag8:00 – 20:00
Samstags, Sonntags und Feiertags geschlossen.
0
erfolgreich zahnmedizinisch versorgte Patienten
0
Jahre Berufserfahrung
0
Zahnärztliche Standorte in Pankow
0
Erfolgreich gesetzte Implantate

Zahnarzt-Praxis Pankow, Berliner Str. 3

In Pankow sind wir fest verwurzelt.

Die Zahnarztpraxis Dr. Springer betreibt zwei Standorte in Pankow.

In Pankow zwei zahnärztliche Standorte zu betreiben ist von großem Vorteil für unsere Patienten. In den Räumen der Zahnarztpraxis in der Pankower Berliner Straße 3 empfangen wir alle Patienten aus dem Großraum Pankow. Unsere besonderen Fähigkeiten liegen in der Implantologie, der Planung und Durchführung umfangreicher Gebisssanierungen, sowie der Sanierung einzelner Zähne im Rahmen von komplexen Wurzelkanalbehandlungen. Aufwändige Narkosebehandlungen führen wir in der Regel in unserer verkehrsgünstig gelegenen Zahnarztpraxis in Französisch- Buchholz durch.

Neue Patienten empfangen wir in diesen Praxisräumen gern am Mittwoch oder Donnerstag, jeweils von 12.00 – 18.00 Uhr. Bitte vereinbaren Sie zuvor unter Tel: 030 – 499 888 33 einen Termin. Wenn Sie ohne Termin kommen sollten, dann können wir Ihnen nicht unbedingt sofort weiterhelfen. Daher bitte vorab reservieren.

Die Zahnarztpraxis im Pankower Bezirk Französisch-Buchholz ist für implantologische Eingriffe und die Erfordernisse bei der Anfertigung von hochwertigem Zahnersatz bestens ausgerüstet. Für schwierige Wurzelkanalbehandlungen  sind die zahnmedizinischen Spezialgeräte vollständig verfügbar. In unserer Praxis in Französisch- Buchholz können wir uns für größere zahnärztliche Behandlungen mehr Ruhe gönnen. Alle Patienten, die vor einem größeren Eingriff stehen, schätzen diese angenehme Atmosphäre. Auf die besonderen Bedürfnisse jedes einzelnen Patienten können wir hier noch besser eingehen und besonders Angstpatienten kommt das entgegen.

Der weitere Vorteil für Sie: In Französisch-Buchholz befindet sich unser Zahnlabor, so dass wir bei umfangreicheren Behandlungen, insbesondere bei Implantaten, sofort alle zahnmedizinischen Disziplinen in der Praxis versammeln, um Ihre Behandlung so schnell und so schonend wie möglich zu gestalten.

Narkosebehandlung

Wir bieten die Möglichkeit, Narkosebehandlungen durchführen zu lassen. Sie werden über die Möglichkeiten und Grenzen verschiedener Therapiekonzepte aufgeklärt und unsere freundliche Beratung wirkt beruhigend auf Sie.

MEHR ERFAHREN

Spezialisierung auf Implantate und Zahnersatz

Dr. Stefan Springer ist zertifizierter Implantologe der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI). 2002 ist ihm durch die Zahnärztekammer Berlin die Berechtigung zum Führen der Tätigkeitschwerpunkte Zahnärztliche Implantologie und Narkosebehandlung erteilt worden.

MEHR ERFAHREN

Praxiseigenes Zahnlabor

Das Zahnlabor befindet sich im Haus. Die Praxis verfügt über ein umfangreiches und modern ausgestattetes Zahnlabor. Das bedeutet eine erhebliche Zeitersparnis für den Patienten. Minutiös wird die Behandlung geplant und der gesamte Behandlungsablauf findet in unseren Räumen statt.

MEHR ERFAHREN

Zahnarzt-Praxis Französisch-Buchholz, Hauptstraße 63

Lernen Sie uns kennen!

Carmen, Kerstin, Ivonne, Linda, Christina
Carmen, Kerstin, Ivonne, Linda, ChristinaZahnmedizinische Fachangestellte
Unsere ruhige und sichere Art wirkt beruhigend auf Sie! Verlassen Sie sich darauf.
Dr. med. dent. Stefan Springer
Dr. med. dent. Stefan SpringerZahnarzt, zertifizierter Implantologe
Ob es sich um einen einzelnen Zahn oder eine verloren gegangene Zahnreihe handelt: Moderner, durch Zahnimplantate getragener Zahnersatz macht das Sprechen, Essen und Küssen wieder zu einem Genuss.
Christina
ChristinaPraxismanagement
Unsere freundliche und kompetente Beratung wird Sie dabei unterstützen, sich für das individuell richtige Konzept zu entscheiden.

Wir helfen Ihnen!

Selbst bei hervorragender Mundhygiene und regelmäßigen Zahnarztbesuchen kann es irgendwann dazu kommen, dass Ersatz für verlorengegangene Zahnsubstanz notwendig wird. Auch nicht angelegte Zähne können eine Ursache für Zahnersatz sein. Sie werden erstaunt sein, welche komfortablen Varianten möglich sind, Schäden des Kauorgans zu beheben oder auch ganze Zahnreihen wieder herzustellen.

Zahnimplantate unser Spezialgebiet!

Wir haben das Zusammenspiel von Implantologie, restaurativer Zahnmedizin und Zahntechnik optimiert um überzeugende Ergebnisse zu erzielen. Doch was genau ist eigentlich ein Implantat? Wir benutzen wurzel- oder zylinderförmige Titanimplantate, die in den Kiefer eingesetzt werden. Deshalb sitzen sie dort so fest wie eigene Zähne. Ob es sich um einen einzelnen Zahn oder eine verloren gegangene Zahnreihe handelt: Moderner, durch Implantate getragener Zahnersatz, ist natürlich und macht das Essen wieder zu einem Genuss.

Ganz gleich, ob Sie sich für festsitzenden oder herausnehmbaren Zahnersatz entscheiden: mit beiden Methoden können wir für Sie komfortable und kosmetisch ansprechende Lösungen erzielen.

In unserem Praxislabor verfügen wir über die modernsten computerisierten Konstruktions- und Fertigungstechniken, die gegenwärtig verfügbar sind. Durch den Einsatz zuverlässiger moderner Materialien werden Ihre neuen Zahnreihen komfortabler ohne teurer zu werden.

Wurzelkanalbehandlung: unser Spezialgebiet!

Warum eine entzündete Zahnwurzel entfernt werden muss.

Ein entzündeter Zahnnerv kann extreme Schmerzen verursachen und eine abgestorbene Pulpa kann zur Entzündung im Kieferknochen führen. In beiden Fällen muss eine Wurzelbehandlung durchgeführt werden, um Schmerzen zu beseitigen und weitere Schäden zu verhüten.

Bei der Wurzelbehandlung wird das entzündete bzw. abgestorbene Gewebe sorgfältig aus dem Zahn entfernt. Das Innere des Zahnes wird desinfiziert. Danach wird der Hohlraum mit einer bakteriendichten Wurzelfüllung verschlossen.

Warum abgestorbene Zähne die Gesundheit gefährden können:

Nachdem ein Zahnnerv abgestorben ist, bildet sich um die Wurzelspitze herum eine Entzündung im Kieferknochen.Bakterien aus diesem Entzündungsherd werden über die Blutbahn im Körper verteilt und können gesundheitliche Probleme* verursachen. Unter anderem

  • erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall
  • Infektion natürlicher und künstlicher Gelenke
  • Arteriosklerose („Arterienverkalkung“)
  • Diabetes
Wurzelkanalrevision

Wenn bereits eine Wurzelkanalbehandlung erfolgt ist, jedoch erneut oder noch immer Beschwerden vorliegen oder durch Röntgen eine Entzündung sichtbar ist, muss eine erneute Behandlung erfolgen, eine sogenannte Revision der Wurzelfüllung. Die Wurzelkanalrevision bezeichnet also die Erneuerung einer bereits erfolgten Wurzelfüllung.

Mögliche Ursachen für eine erfolglose Wurzelkanalbehandlung:

  • Bakterien sowie Mikroorganismen konnten nicht vollständig aus dem Kanalsystem entfernt werden
  • Einzelne Bereiche der Wurzelkanäle sind unbehandelt geblieben
  • Im Wurzelkanal ist ein hauchfeines Behandlungsinstrument unbemerkt gebrochen
  • Aufgrund von undichten Zahnfüllungen oder –kronen tritt eine neuerliche Infektion auf

Erneute Beschwerden können mitunter mit pochenden Schmerzen einhergehen, außerdem können eitrige Schwellungen auftreten und sich Fisteln in Form von Eiterpickelchen am Zahnfleisch bilden. Darüber hinaus gibt es Fälle einer erneuten Entzündung des Wurzelkanals, die ohne Symptome auftreten und eher zufällig entdeckt werden.

Bei der Revisionsbehandlung ist die vollständige Entfernung des alten Wurzelfüllmaterials ein wichtiger Schritt. Dazu wird die Wurzelfüllung mit Ultraschall erwärmt und erweicht. In die erweichte Masse kann in der Folge ein rotierendes Nickel- Titan-Instrument leichter eindringen und der Zahn gerettet werden.

Zahnerhalt: Kronen, Brücken, Inlays

Wenn Zähne so stark angegriffen sind, dass sie durch Füllungen allein nicht erhalten werden können oder sogar schon Zähne verloren gegangen sind, kann Zahnersatz helfen, Form, Farbe und Funktion des Kauorgans wieder herzustellen.

Durch die Entwicklung neuer Materialien und Methoden im Bereich der Zahntechnik ist es inzwischen möglich, ästhetisch höchst ansprechenden, stabilen und exakt funktionstüchtigen Zahnersatz anzufertigen.

Unsere Palette reicht von Inlays, Teilkronen, Metallkronen über Vollkeramikkronen,  bis zu implantatgetragenen Zahnersatz.

Zahnersatz

Wenn wir von Zahnersatz sprechen, meinen wir die Wiederherstellung der Zahnreihen.

Um wieder unbeschwert sprechen, essen oder küssen zu können werden meist fest verankerte neue Zahnreihen eingesetzt.

Unser Ziel ist es immer, soviel von Ihrer natürlichen Zahnsubstanz zu erhalten.

Im Sanierungsfall streben wir danach, Sie mit festen Zähnen zu versorgen. Ist dies nicht möglich, verfügen wir über einen umfangreichen Erfahrungsschatz bei der Anfertigung von herausnehmbarem Zahnersatz oder sogenannter Kombinationsprothetik.

Härtefallregel

Bei geringstem Einkommen können Sie bei Ihre Krankenkasse eine Härtefallregelung geltend machen. Dann übernimmt Ihre gesetzliche Krankenkasse gerne alle zwei Jahre die gesamten Kosten für eine Standardtherapie. Einen Anspruch darauf haben Patienten, der Bruttoeinkommen unter 1.190 Euro liegt.

Unsere Schwerpunkte in der Zahnmedizin.

Auch in schwierigen Fällen finden wir den Weg, der zu Ihnen passt. Umfangreiche Zahnbehandlungen oder Behandlungen bei sehr ängstlichen Patienten  können im Schlaf durchgeführt werden. Von der Planung bis zum fertigen Ergebnis verlassen Sie die Praxis immer mit Zähnen.

Machen Sie sich keine Sorgen.

Auch wenn nur noch wenige gut erhaltene Zähne übrig sind, machen Sie sich keine Sorgen. Wir sind ein eingespieltes Teams und werden Sie auf Ihrem Weg zu neuen Zähnen  unterstützen.